9-Euro-Ticket

Das 9-Euro-Ticket ist da und ihr fragt euch, wohin mit der neugewonnen Freiheit? Wie wäre es, einen Tag nach Little Tokyo am Rhein und einfach ein unvergessliches Wochenende mit den Liebsten verbringen? Dafür bedarf es gar nicht viel. Wir verraten euch, wie ihr mit einfachen Mitteln das VIP Gefühl Düsseldorfs erlebt.

Bei sommerlichen Temperaturen an Deutschlands schönste Rheinmetropole ist schon lange nicht mehr nur Business as usual. Düsseldorf hat gerade jetzt viel mehr zu bieten als Beauty und Shopping.

Wenn auf Sylt kein Platz mehr ist, kommt nach Düsseldorf!

Transportkosten sind somit budgetiert und überschaubar, warum dann nicht einfach an geeigneter Stelle die richtigen Akzente setzen? Ein Upgrade auf eine Junior- oder Executive Suite würde euch gutstehen und lässt beim Partner den Puls höherschlagen! Ein romantischer Abend in der City? Kein Stress, da es keinen Stau gab. Weder Rückfahrt noch Frühstück machen. An alles ist gedacht. Wie klingt das? Nach mehr? Die Türen stehen offen, die Getränke bereit. Das Essen ist gekocht, die Betten sind gemacht. Unbeschwerliche Sommerabende sind das beste an der Stadt. Einfach treiben lassen und mit der letzten Bahn zum Hotel zurück – auch for free, obwohl es ja nicht viel kostet und dennoch, sich einfach mal um nichts kümmern zu müssen, ist einfach das Beste – Willkommen in der Landeshauptstadt.

Mit dem 9-Euro-Ticket von jedem deutschen Bahnhof in NRWs Hauptstadt.

Nur ein paar Beispiele:

Frankfurt-Düsseldorf sonst etwa 90 EUR, kostet die Fahrt jetzt 9 EUR und in knapp 4 Stunden sind Sie am Ziel. Saarbrücken das Gleiche; als Bonus gibt es eine der schönsten Zugstrecken Deutschlands durch die Eifel.

Von Köln und Mönchengladbach fahren sogar S-Bahnen. Damit sind Sie schon in einer halben Stunde in Little Tokyo! Sogar die Strecke von Koblenz ist in unter 90 Minuten zu bereisen.

Von Wuppertal oder Duisburg braucht man keine 20 Minuten.

Bielefeld-Düsseldorf statt über 60 EUR, wieder nur 9 EUR und das in 2 Stunden von Gleis zu Gleis.

Sylt-Düsseldorf: 9 Stunden, 9 Euro. Das empfehlen wir bedingt oder bei schlechtem Wetter und natürlich für Einheimische, die dem Massentourismus entkommen möchten. Es fährt wahlweise auch ein Intercity ohne Umstieg. Und mal im Ernst: Ihr seid eh nicht nach Sylt gefahren und könnt getrost herkommen. Eventuelle Bedenken haben wir euch ausgetrieben. Viele Gründe sprechen dafür, JETZT nach Düsseldorf zu reisen. Hier nochmal eine Übersicht:

2 Stunden: Münster, Paderborn

4 Stunden: Hannover, Kassel, Bremen

5 Stunden: Göttingen, Leipzig

6 – 8 Stunden: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Freiburg

IC oder ICE Empfehlung: Sylt, München, Dresden, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Freiburg

Guter Tipp:

Achtung! Die Deutsche Bahn unterscheidet zwischen Zügen, die zur DB Regio gehören und denen, die zur DB Fernverkehr gehören. Das 9-Euro-Ticket ist nur auf den Zügen, die von der DB Regio betrieben werden, gültig. Manchmal hat die DB Fernverkehr auch Regionalzüge in Ihrem Angebot. In diesen Zügen gilt der normale Fahrpreis und nicht der erhoffte Tarif.

Best practice

Bei den derzeitigen Spritpreisen empfehlen wir auch weiterentfernten Gästen die Anreise mit dem Zug. Einmal angekommen, ist das Hotel Nikko nur 5 Gehminuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt und befindet sich mitten im Herzen von Little Tokyo. Wer also in der Bahn bereits online bei uns eincheckt, braucht sich nur noch die Zimmerkarte am Empfang von unseren freundlichen Mitarbeitern aushändigen lassen und schon kann die Entspannung beginnen.

Unser Tipp: Gepäck aufs Zimmer, Wertsachen in den Safe, kurz frisch machen und dann lunchen in der hoteleigenen Sushi Bar oder in einem der zahlreichen kleinen Restaurants in unmittelbarer Nähe. Little Tokyo wartet darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Vor allem kulinarisch hat die größte japanische Community einiges zu bieten; Von Sashimi und Maki über Ramen und Tendon bis hin zu Teppanyaki ist für jeden Gourmet etwas auf dem Speiseplan.

Entdecken Sie Little Tokyo

Einkaufen bis zum Umfallen

Wer sich dann glücklich und gesättigt in die Stadt aufmacht, auf den wartet Düsseldorf von seiner feinsten Seite. Entspannt die Immermannstraße herunter spazierend, gelangt man auf natürlichem Wege zum Schadowplatz, der direkt mit der berühmten Königsallee verbunden ist. Shopping-Herzen gehen nun auf; links und rechts erstrecken sich zahlreiche große Kaufhäuser und renommierte Shops, die keine Wünsche mehr offenlassen. Nicht umsonst ist Düsseldorf berühmt für seine zahlreichen und vor allem exklusiven Einkaufsmöglichkeiten. Auf der Suche nach der idealen Shoppingtour? Düsseldorf Tourismus bietet hier eine gute Übersicht.

Die Königsallee ist selbstverständlich ganz vorne dabei. Beide Straßenseiten werden von einem kleinen Ausläufer der Düssel getrennt und mit historischen Brücken wieder verbunden. Diese architektonischen Kleinode sind ein sehr beliebtes Fotomotiv bei Jung und Alt – genau wie der vor 118 Jahren geschaffene Tritonen-Brunnen am Ende der Kö.

Sind die Taschen gefüllt und alle Bilder geknipst, sollte man allmählich über die Heinrich-Heine-Allee in die Altstadt schlendern. Zum Beispiel Richtung Carlsplatz: An den hiesigen Marktständen kann man das ganze Jahr über Delikatessen und frische Lebensmittel kaufen – ein echtes Juwel inmitten der Stadt. Viele kommen vor oder zwischen der Shoppingtour hier vorbei und stärken sich für den Tag oder genießen einen Schluck Wein oder einen Frozen Yogurt bei Yomaro in der Sonne.

Wenn ihr vom Shopping schon genug habt, schaut doch einfach mal in der gleichnamigen Carlstadt vorbei, die sich durch kleine Boutiquen und Cafés auszeichnet. Jenseits vom Trubel sollte man in den Seitenstraßen ganz genau hinsehen; nicht selten verbirgt sich eine kleine Oase in Düsseldorfs Hinterhöfen: wie zum Beispiel das beliebte Café Pure Freude. Könnt ihr das Abendessen nicht abwarten, so solltet ihr in der Casa Luigi auf der Terrasse Platz nehmen und euch die Taglierini Tartufati gönnen. Alternativ findet sich unweit von Luigi der Sizilianer „A Tavola“, wo einfach jedes der Gerichte nach Urlaub am Mittelmeer schmeckt. Eine absolute Empfehlung!

Nach dem Dinner geht es weiter in die Altstadt. Breite Straße, Kurze Straße, Bolker Straße: Diese Namen stehen für Party, Drinks und gute Laune. Brauhäuser, Diskotheken und Imbissstände reihen sich ein in diese Feiermeile. Wer aufs Dinner bis jetzt verzichtet hat, kann jetzt bei einem echten rustikalen Düsseldorfer Urgestein seinen Hunger stillen: Ein Schweinebrötchen von „Schweine Janes“, die ideale Grundlage für jeden Brauereibesuch.

Jetzt steht dem Besuch beim „Kürzer“, „Schlüssel“ oder im „Uerige“ nichts mehr im Wege. Funfact: Solange man den Deckel nicht auf sein Glas legt, kommen die Düsseldorfer Köbes immer wieder und füllen nach – ganz nach rheinischer Tradition. Ebenfalls traditionell sind die Hausmannsgerichte der Brauhäuser; ob Frikadelle mit Düsseldorfer Senf oder Klassiker wie Haxe oder Himmel und Ät, lecker und deftig sind die Speisen hier und die Portionen sind in der Regel groß genug, um jeden satt zu bekommen – außer Vegetarier.

Vegetarier und Veganer kommen dafür bei „Birdie & Co“ oder „Lauras Deli“ auf ihre Kosten. Auch „Green Karma“ an der Immermannstraße bietet fleischlose Alternativen. Nur als Tipp: Die meisten japanischen Restaurants bieten oft leckere Tofu-Gerichte und vegetarisches Sushi oder Nudelsuppen an – komplett ohne Fleisch.

Eventlocation Düsseldorf

Die MERKUR SPIEL-ARENA Düsseldorf

Die MERKUR SPIEL-ARENA steht für Düsseldorfs Mega-Events. Egal ob Fußball, Konzerte, Live-Shows, Eishockey oder American Football. Das Stadion liefert für 30.000 bis 66.500 Zuschauer eine atemberaubende Kulisse zu jedem Anlass. Dank verschließbarem Dach und modernem Heizsystem bietet die Arena das ganze Jahr über bestes Programm. Über die offizielle Homepage gelangt man am besten an den Eventkalender.

Internationale Künstler*innen und Musiker*innen kommen nach Düsseldorf, große Sportereignisse wie die Invictus Games, mehrere Fußballspiele zur EURO 2024 und Events wie WORLD CLUB DOME findet in Düsseldorfs größtem Stadium statt. Also besser darüber nachdenken, den Aufenthalt in Düsseldorf mit einer unvergesslichen Erinnerung zu krönen!

People also read...

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Reise!

Buchen Sie Ihre perfekte Auszeit unter Hotel Nikko.

Hier bleiben & buchen

minus 1 night-plus 1 night+
CLOSE