Die besten Aktivitäten in Düsseldorf: Reiseplan für einen oder zwei Tage

Have you seen enough of Berlin and Frankfurt? How about a short detour to colorful Düsseldorf?

Hier finden Sie ein paar Gründe, warum Sie Düsseldorf erkunden sollten, sowie Reisetipps und einen Reiseplan für einen ein- oder zweitägigen Besuch!

Warum sollten Sie Düsseldorf besuchen?

Düsseldorf ist als junge und pulsierende Stadt bekannt und gilt als bedeutendste Universitätsstadt des Landes. Auch viele Wissenschaftler und Künstler sehen in Düsseldorf ein wichtiges Zentrum für Kunst, Kultur und Mode. Wussten Sie, dass Düsseldorf eine der Städte mit den meisten Museen und Galerien Deutschlands ist? Mit mehr als 20 Museen, die alle nah beieinander liegen, wird es einem leicht gemacht, die Geschichte und Kultur der Stadt zu entdecken und zu genießen.

Mit breiten Straßen, die von eleganten Geschäften, Parks und Gärten gesäumt sind, wartet Düsseldorf auch mit einem lebendigen Stadtzentrum auf. Ein typisches Beispiel: Düsseldorf ist berühmt für die „längste Theke der Welt“, zu finden in der Altstadt.

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Besuch?

Die meisten Webseiten mit Reiseempfehlungen geben die Monate September bis Dezember an, aber eigentlich gibt es keine „beste Zeit“ für einen Besuch, denn der Charme der Stadt schlägt jedes Wetter und jede Jahreszeit. Und wie bei jeder anderen Reise auch hängt es natürlich von Ihrem Zeitplan und Ihren geplanten Aktivitäten ab.

Reiseplan für einen Tag in Düsseldorf

Hier ist Ihr Reiseführer für einen ein- oder zweitägigen Aufenthalt in Düsseldorf.

Frühstück: Rosie’s

Beginnen Sie Ihren Tag in dieser gemütlichen Bar, die ein leckeres Frühstück und kontinentale Küche mit veganen und glutenfreien Optionen serviert. Haben wir schon erwähnt, dass sich dieses Restaurant auch extrem gut auf Instagram präsentieren lässt? Perfekt für Ihre „Coffee o’clock“-Instastory!

Rosie’s

Geöffnet von 10:00 Uhr bis 1:00 Uhr nachts

Adersstraße 21, 40215 Düsseldorf

+49 211 8766666

Morgenaktivität: Rheinturm und Schifffahrtsmuseum

Der Rheinturm ist zweifellos das bekannteste Wahrzeichen Düsseldorfs. Er steht stolz am Rand des südlichen Stadtteils. Die Aussichtsplattform ist von 10:00 Uhr bis Mitternacht begehbar.

Die Plattform befindet sich in 172,5 Metern Höhe oben auf dem Turm. Dort gibt es ein Drehrestaurant, das sich alle 72 Minuten um die eigene Achse dreht. Das Restaurant verfügt auch über eine separate Aussichtsplattform, von der aus man einen atemberaubenden Blick auf die Metropole hat. Diese ist allerdings erst ab 18:00 Uhr geöffnet.

Wenn Sie nicht zu müde sind und vor dem Mittagessen noch eine Stunde Zeit haben, können Sie auch das Schifffahrtsmuseum besuchen. Das Museum ist auch eine Forschungseinrichtung!

 Rheinturm

Die Aussichtsplattform ist von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr begehbar.

Stromstraße 20, 40221 Düsseldorf

+49 211 8632000

 

Schifffahrtsmuseum

Geöffnet von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Hans-Scharoun-Platz 1

D-27568 Bremerhaven

+49 471 482 07 0

Mittagessen: Erkunden und Essen in der Altstadt – Bob & Mary’s

Düsseldorfs Altstadt bietet rund 260 Kneipen und Bars, eine davon mit der längsten Theke der Welt!

Wenn Sie etwas essen wollen, besuchen Sie Bob & Mary’s, das für seine saftigen Burger und leckeren Salate bekannt ist. Bob’s Burger Patties werden täglich aus 100 % frischem Rindfleisch aus Deutschland mit besonders viel Rindfleisch gemacht. Es stehen verschiedene Arten von Burger wie Avocado-Burger und Ziegenkäse-Burger zur Auswahl!

Bob & Mary’s

Berger Str. 35, 40213 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland

+49 211 86930710

Nachmittagsaktivität: Rhein-Flussfahrt

Erkunden Sie diese spannende Stadt über ihren Fluss! Das Beste daran ist, dass Sie einen fantastischen Blick auf den alten und den modernen Teil der Stadt bekommen! Die meisten dieser Fahrten dauern nur eine oder zwei Stunden und kosten zwischen 15 und 25 €, je nach Dauer der Fahrt und ob Sie Hin- oder Rückfahrt buchen wollen.

Es gibt mehrere Flussfahrtanbieter, daher empfehlen wir, sich im Voraus zu informieren und die Tickets frühzeitig zu buchen!

Abendessen: Nach der Bootsfahrt zu den Kasematten Düsseldorf können Sie in einer der Bars an der Rheinpromenade zu Abend essen und etwas trinken

Nach der Bootsfahrt können Sie die Sehenswürdigkeiten und Klänge der Stadt bei einem Abendessen in einem der Restaurants entlang des Rheins weiter genießen. Hier können Sie nichts falsch machen, aber ein besonders beliebtes Lokal ist die Kasematten Düsseldorf, die mediterrane Gerichte, nordische Küche und erschwingliche Cocktails anbietet.

Kasematten Düsseldorf

Geöffnet von 10:00 Uhr bis 00:00 Uhr

40213 Düsseldorf, Deutschland

Getränke oder Aktivitäten nach dem Abendessen: Salon des Amateurs

Wenn Sie auf elektronische Tanzmusik und Clubbing stehen, werden Sie sicher Gefallen finden am Salon des Amateurs. Das trifft vor allem zu, wenn Sie am Wochenende in Düsseldorf sind, da er nur freitags und samstags geöffnet hat!

Salon des Amateurs

Grabbepl. 4, 40213 Düsseldorf

Freitags und samstags von 18:00 bis 2:00 Uhr geöffnet

Reiseplan für zwei Tage in Düsseldorf

Zusätzlich zum oben beschriebenen Reiseplan können Sie Düsseldorf am zweiten Tag noch weiter erkunden;

Vormittagsimbiss: Cafe Extrablatt

Lust auf ein Frühstücksbuffet? Dann sollten Sie hier hingehen. Die Speisekarte ist hier sehr umfangreich und bietet amerikanische Gerichte, Salate, Sandwiches und vieles mehr. Ideal für einen kurzen Boxenstopp, um sich für den Tag zu stärken.

 

Cafe Extrablatt

Grünstraße 15, 40212 Düsseldorf

Sonntags bis freitags von 8:30 Uhr bis 23:00 Uhr und freitags und samstags bis 12:30 Uhr geöffnet

+49 211 8628280

Aktivität: Shoppen bis zum Umfallen auf der Königsallee

Deutschland ist zwar nicht als Shoppingparadies bekannt, aber die Königsallee kann es in Sachen Designermarken mit jeder Straße in Paris aufnehmen. Diese Straße, von den Einheimischen „Kö“ genannt, ist zu einem Inbegriff für die Wohlhabenden und Betuchten geworden.

Ob Sie nun die neueste Tasche Ihres Lieblingsmodehauses shoppen oder einfach nur einen Schaufensterbummel machen wollen, diese Einkaufsstraße ist ein Muss!

 

Mittagessen: Tino’s Bar

Live-Klaviermusik, europäische Gerichte und Champagner, serviert in einer stilvollen Bar mit Sofas und modernen Kunstwerken.

 

Tino’s Bar

Königsallee 59, 40215 Düsseldorf

Sonntags bis freitags von 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr und freitags bis sonntags bis 14:00 Uhr geöffnet

Sonntags geschlossen

+49 211 53808138

 

Aktivität: Sky Spa

Nach zwei hektischen Tagen haben Sie sich eine Ruhepause und Entspannung verdient! Lassen Sie sich im Sky Spa des Hotels Nikko Düsseldorf verwöhnen! Sie sich eine Massage oder eine Gesichtsbehandlung zu gönnen oder einfach nur den Pool zu entspannen, ist schon toll, aber die fantastische Aussicht setzt noch eins drauf!

Abendessen: Japanisches Restaurant im Hotel Nikko

In der lebhaften Lobby des Hotels Nikko findet sich die Sushi-Bar Benkai, eine moderne Fusionsküche.

Unter dem Motto „Japan trifft auf das Rheinland“ interpretiert Küchenchef Marco Schmidt europäische Klassiker im japanischen Stil neu. Im krassen Gegensatz dazu serviert die Sushi-Bar von Meister Hisato Mochizuki authentische Sushi- und Sashimi-Spezialitäten. Unsere stilvolle Bar bietet den nötigen Rahmen, um diese Harmonie zu erreichen. Wandeln Sie zwischen Tradition und Moderne und probieren Sie die appetitlichen Happen.

Es gibt Sashimi à la carte, Sushi-Boxen, Udon oder japanische Burger. Bestellen Sie dazu Matcha-Tee und genießen Sie eine Auswahl an Sake und japanischem Whiskey.

 

Getränke oder Aktivitäten nach dem Abendessen: Entdecken Sie Little Tokyo (Japanisches Viertel)

Hier ein kleiner Funfact: In Düsseldorf lebt die größte japanischen Gemeinde Deutschlands. Und wie könnte man Japans reiche Kultur besser feiern als mit einem Besuch Little Tokyos? Authentische japanische Restaurants und Izakayas (Kneipen) servieren frisches Sushi und andere köstliche Speisen, die 2013 zum immateriellen Kulturerbe erklärt wurden.

Mit seinen japanischen Bäckereien, Ramen-Imbissständen, Supermärkten, Manga- und Comicläden und vielem mehr ist Little Tokyo zweifellos eines der lebendigsten Viertel Düsseldorfs! Oft finden sich hier Otakus (Anime- oder Manga-Fans), Feinschmecker und Büroangestellte zusammen.

Übernachten in Düsseldorf

Das Hotel Nikko Düsseldorf befindet sich im Herzen Little Tokyos und ist nur wenige Minuten von Touristenattraktionen wie der Königsallee und dem Kö-Bogen entfernt. Die Altstadt und die Rheinpromenade, das Bankenviertel sowie der Hauptbahnhof sind auch nicht weit entfernt.

Vor allem wenn Sie eine längere Reise hinter sich haben, bietet sich das Hotel Nikko Düsseldorf an – es liegt nur zehn Minuten mit dem Auto oder der Bahn vom internationalen Flughafen und der Messe Düsseldorf entfernt. Informieren Sie sich noch heute über unsere komfortablen und modernen Hotelzimmer und Suiten in Düsseldorf!

People also read...

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Reise!

Buchen Sie Ihre perfekte Auszeit unter Hotel Nikko.

Hier bleiben & buchen

minus 1 night-plus 1 night+
CLOSE